Welche Kampagnen Struktur passt zu mir?

Bei der Erstellung von Kampagnen und Anzeigengruppen stehen in BidX zwei Strukturen zur Verfügung. In diesem Artikel werden die Vorteile der Strukturen "Budgetorientiert" und "Übersichtsorientiert" vorgestellt.

Tabelle-Budget-uebersichtorientiert2

Bei der Struktur Budgetorientiert wird für jede Anzeigengruppe eine eigene Kampagne erstellt. Der Vorteil dieser Struktur liegt darin, dass man auf Kampagnenebene das Budget für jeden Matchtyp separat festlegen kann. Dadurch hat man die volle Kontrolle darüber, welcher Match Type wie viel Budget bekommt. Zusätzlich lassen sich für jeden Match Type individuelle Einstellungen bezüglich der Kampagnengebotsstrategie und dem Gebot nach Platzierung festlegen, um die individuellen Marketingziele zu realisieren. Beispielsweise lässt sich für Produkt Anzeigengruppen eine Ausspielung auf Produktdetailseiten erzwingen. Dafür setzt man das Keyword Gebot auf einen relativ niedrigen Wert und stellt bei Gebot nach Platzierung unter Produkt-Seiten einen großen Multiplikator ein. 

Bei der Struktur Übersichtsorientiert werden maximal zwei Kampagnen erstellt, eine für die automatische Anzeigengruppe und eine für alle manuellen Anzeigengruppen (Broad, Phrase, Exact und Produkt). Der Vorteil dieser Struktur liegt darin, dass man höchstens zwei Kampagnen benötigt und alle manuellen Anzeigengruppen in einer Kampagne organisiert sind. Sollte man keine individuelle Strategie für die einzelnen Match Types verfolgen, kann man die Einstellung der Kampagnengebotsstrategie und dem Gebot nach Platzierung bequem über die manuelle Kampagne festlegen und ändern.