Wie kann ich die MWS-Schnittstelle verbinden und was ist der Nutzen?

Was ist die MWS Schnittstelle, wer kann sie nutzen und welche Daten werden über sie freigegeben? Wie verbinde ich die Schnittstelle mit BidX? Erfahren Sie dies im Folgenden.

Was ist die MWS Schnittstelle?

MWS ist die Abkürzung für Marketplace Web Service. Dieser Service ermöglicht den programmatischen Datenaustausch mit Seller Central für Listings, Bestellungen, Zahlungen, Berichte und mehr.

Die MWS Schnittstelle steht allen Amazon Sellern zur Verfügung. Ein Equivalent für die Advertising Console (AMS) bzw. Vendor Central bietet Amazon leider nicht an.


Welche Daten nutzt BidX über diesen Zugang?

Ein Verbinden dieser Schnittstelle mit BidX ermöglicht unserem System den Zugriff auf noch nicht beworbene Produkte, die von Amazon erhobenen Gebühren sowie Verkaufspreise und Produkttitel der Produkte auf Ihrem Account.

Ohne den Zugang ist es uns nicht möglich, noch nicht beworbene Produkte anzuzeigen bzw. sie zu bewerben. Das Bewerben neuer Produkte geschieht, in dem neue Kampagnen für diese Produkte erstellt werden. Die Gebühren sowie Verkaufspreise werden für die automatische Gewinnberechnung benutzt, welche für das Nutzen der Strategien (Break-Even, Profit & Promote) benötigt wird.

Wie kann ich die MWS Schnittstellen Verbindung mit meinem BidX Account nutzen?

Wir bieten unter folgendem Link einen einfachen Step-By-Step Guide an. Mit diesem Guide lässt sich Ihr BidX Account ganz einfach mit der Schnittstelle verknüpfen.